Kunden Login

Kunden Login


Anmeldung Kundenbereich

Anmeldung Kundenbereich

Melden Sie sich hier mit Ihrer e@Mail-Adresse und Ihrem Passwort an, um Zugriff auf den Kundenbereich zu erhalten.


Passwort vergessen?

Passwort anfordern

Passwort anfordern


Haben Sie Ihr Passwort vergessen?

Sie müssen eine gültige e@mail-Adresse eingetragen haben, damit das Passwort erfolgreich verschickt werden kann!

Geben Sie die eingetragene e@mail-Adresse ein, um ein neues Passwort zu erhalten.


Abbrechen

Geschenke zum Wohlfühlen

Geschenke zum Wohlfühlen

Verschenken Sie Ruhe, Entspannung und Wohlbefinden! Der physio-TERRA Gutschein ist ein besonderes Geschenk für Freunde, Kollegen oder die Familie - also für alle Menschen, denen Sie etwas Gutes tun möchten.

Mit persönlicher Grußbotschaft!

Gutscheine über alle physio-TERRA Leistungen sowie Geldbeträge erhalten Sie bei uns an der Rezeption und hier online.

Beispiel-Exemplar

Beispiel Gutschein

Beispiel Gutschein


physiotherapie

Die vielen Zusatzausbildungen und Fortbildungen unserer Mitarbeiter garantieren Ihnen den aktuellsten Wissensstand!

Die vielen Zusatzausbildungen und Fortbildungen unserer Mitarbeiter garantieren Ihnen den aktuellsten Wissensstand!

Fragen und Informationen

Fragen und Informationen


milon Trainingshäufigkeit

Der Kraft-Ausdauer-Zirkel trainiert in kurzer Zeit den gesamten Körper. Die Ausdauer verbessert sich auf zwei Ebenen: Erstens "global" (Herz-Kreislauf wie Herz, Lunge, Blutgefäße) und zweitens "lokal" (Arme, Beine, Rücken, Bauch etc.).

Die Geräte wirken sowohl konzentrisch (z.B. anheben/beschleunigen, der Muskel wird unter Kraftausübung verkürzt) als auch exzentrisch (z.B. absetzen/bremsen, der Muskel wird verlängert). Das alles ist so effektiv, dass die empfohlene Trainingshäufigkeit bei nur zwei Workouts in einer Woche liegt. Vor allem die exzentrischen Bewegungsabläufe einen intensiven Trainingsreiz, wie neuere Studien zeigen können.

milon Zirkel-Training für Anfänger

Der milon Zirkel ist sowohl für Anfänger, als auch für Fortgeschrittene geeignet. Durch das vollelektronische Trainingssystem mit Chipkarte kann das Workout individuell an den Sportler angepasst werden. Ein Eingangscheck registriert persönliche Wünsche, Bedürfnisse und Trainingsziele sowie körperliche Beschwerden. Daraufhin wird ein Trainingsplan erstellt, sprich die Daten auf der Chipkarte gespeichert.

Die Geräte stellen sich bei jedem Training automatisch auf den Sportler ein und speichern die Trainingsleistung. Nach ersten Erfolgen werden die Daten angepasst und so neue Reize gesetzt – das ermöglicht eine kontinuierliche Leistungssteigerung. Durch den individuellen Trainingsplan kann eine gute Betreuung gewährleistet werden, Einsteiger müssen also keine Vorkenntnisse mitbringen.

Ist das Training mit milon schwer?

Wenn Anleitung und Betreuung durch einen qualifizierten Trainer gut sind, dann bestehen keine Schwierigkeiten. Durch das vollelektronische System ist der Zugang zu den Geräten sehr leicht.

Ein Eingangscheck ist notwendig, um die persönlichen Wünsche, Bedürfnisse und Trainingsziele sowie körperlichen Beschwerden zu registrieren. Der anschließende individuelle Trainingsplan und die gespeicherten Daten auf der Chipkarte ermöglichen ein effektives, sicheres Training.

milon Training in der Schwangerschaft

Ob und in welchem Ausmaß Schwangere Sport machen können, muss im Einzelfall immer mit dem Arzt besprochen werden.

Moderater Sport ist, wenn aus ärztlicher Sicht nichts dagegen spricht, gesund für Mutter und Kind. Es darf jeden Tag maximal eine Stunde lang trainiert werden, Pausen sind wichtig. Der Puls von 140 Schlägen pro Minute sollte nicht dauerhaft überschritten werden. Das heißt konkret: Prinzipiell spricht nichts dagegen, in der Schwangerschaft mit milon zu trainieren. Es ist allerdings unbedingt mit dem Arzt zu besprechen, ob und in welchem Ausmaß man als Schwangere Sport betreiben darf

Gewicht- und Stabilisationstraining sind sehr empfehlenswert. Dabei sollten niedrigere Gewichte und höhere Wiederholungszahlen gewählt werden. Das Training mit der Pulsuhr oder an Kardiogeräten ermöglicht ein kontrolliertes Workout.

milon Trainingshäufigkeit

Der Kraft-Ausdauer-Zirkel trainiert in kurzer Zeit den gesamten Körper. Die Ausdauer verbessert sich auf zwei Ebenen: Erstens "global" (Herz-Kreislauf wie Herz, Lunge, Blutgefäße) und zweitens "lokal" (Arme, Beine, Rücken, Bauch etc.).

Die Geräte wirken sowohl konzentrisch (z.B. anheben/beschleunigen, der Muskel wird unter Kraftausübung verkürzt) als auch exzentrisch (z.B. absetzen/bremsen, der Muskel wird verlängert). Das alles soll so effektiv sein, dass die empfohlene Trainingshäufigkeit bei nur zwei Workouts in zehn Tagen liegt. Vor allem die exzentrischen Bewegungsabläufe einen intensiven Trainingsreiz, wie neuere Studien zeigen können.

milon Zirkel-Training für Anfänger

Der milon Zirkel ist sowohl für Anfänger, als auch für Fortgeschrittene geeignet. Durch das vollelektronische Trainingssystem mit Chipkarte kann das Workout individuell an den Sportler angepasst werden. Ein Eingangscheck registriert persönliche Wünsche, Bedürfnisse und Trainingsziele sowie körperliche Beschwerden. Daraufhin wird ein Trainingsplan erstellt, sprich die Daten auf der Chipkarte gespeichert.

Die Geräte stellen sich bei jedem Training automatisch auf den Sportler ein und speichern die Trainingsleistung. Nach ersten Erfolgen werden die Daten angepasst und so neue Reize gesetzt – das ermöglicht eine kontinuierliche Leistungssteigerung. Durch den individuellen Trainingsplan kann eine gute Betreuung gewährleistet werden, Einsteiger müssen also keine Vorkenntnisse mitbringen.

Ist das Training mit milon schwer?

Wenn Anleitung und Betreuung durch einen qualifizierten Trainer gut sind, dann bestehen keine Schwierigkeiten. Durch das vollelektronische System ist der Zugang zu den Geräten sehr leicht.

Ein Eingangscheck ist notwendig, um die persönlichen Wünsche, Bedürfnisse und Trainingsziele sowie körperlichen Beschwerden zu registrieren. Der anschließende individuelle Trainingsplan und die gespeicherten Daten auf der Chipkarte ermöglichen ein effektives, sicheres Training.

milon Training in der Schwangerschaft

Ob und in welchem Ausmaß Schwangere Sport machen können, muss im Einzelfall immer mit dem Arzt besprochen werden.

Moderater Sport ist, wenn aus ärztlicher Sicht nichts dagegen spricht, gesund für Mutter und Kind. Es darf jeden Tag maximal eine Stunde lang trainiert werden, Pausen sind wichtig. Der Puls von 140 Schlägen pro Minute sollte nicht dauerhaft überschritten werden. Das heißt konkret: Prinzipiell spricht nichts dagegen, in der Schwangerschaft mit milon zu trainieren. Es ist allerdings unbedingt mit dem Arzt zu besprechen, ob und in welchem Ausmaß man als Schwangere Sport betreiben darf

Gewicht- und Stabilisationstraining sind sehr empfehlenswert. Dabei sollten niedrigere Gewichte und höhere Wiederholungszahlen gewählt werden. Das Training mit der Pulsuhr oder an Kardiogeräten ermöglicht ein kontrolliertes Workout.

Kontaktieren Sie uns
Kontaktieren Sie uns

physio-TERRA GbR

physio-TERRA GbR

Praxis für Physiotherapie & Osteopathie

Augsburger Straße 9 ½

86157 Augsburg

 Pfersee, Augsburg, DE

  0821 56 99 727

E-Mail senden


Parkmöglichkeit vor der Tür Behindertengerecht Haltestelle vor der Tür Mit Girocard oder Kreditkarte bezahlbar



ÖffnungszeitenÖffnungszeiten

Praxis:

Praxis:

Mo‑Do:  07.00‑21.00 Uhr
Fr:  07.00‑19.00 Uhr

Rezeption (Termine):

Rezeption (Termine):

Mo‑Do:  08.30‑13.00 Uhr und 14.00‑18.00 Uhr
Fr:  08.30‑13.00 Uhr und 14.00‑16.00 Uhr

Fitness:

Fitness:

Mo‑Do:  07.30‑21.00 Uhr
Fr:  07.30‑19.00 Uhr
Sa:  10.00‑14.00 Uhr